Methodenseminar – SEIA

Wir freuen uns über das rege Interesse an unserem CoRe-Net Methodenseminar zum Thema „Sozioökonomisches Impact Assessment – SEIA“, welches wir in Kooperation mit dem Zentrum für Versorgungsforschung Köln (ZVFK) durchführen.

Da der Termin am 03. November 2020 von 09:00 bis 12:00 Uhr bereits ausgebucht ist, möchten wir gerne noch einen zweiten Termin am Nachmittag von 13:00 bis 16:00 Uhr anbieten.

Wer von einem innovativen Versorgungskonzept zu einer nachhaltigen Gesundheitsdienstleistung in der Regelversorgung kommen will, muss sich vielen Fragen stellen:

  • Ist das ganze Konzept finanziell tragfähig?
  • Wie viel Mehraufwand für neue Prozesse ist verkraftbar oder lässt sich vielleicht sogar irgendwo Zeit einsparen?
  • Erleben Patient*innen, Angehörige und Professionelle das neue Konzept als eine Verbesserung?
  • Wo gibt es Stellschrauben, mit denen ich Effektivität und Effizienz des Konzepts verbessern kann?

Ingo Meyer gibt in diesem Workshop eine Einführung in die Methode des Sozioökonomischen Impact Assessment, mit deren Hilfe die Antworten auf diese und weitere Fragen systematisch gesucht bzw. entwickelt werden können. Anhand eines Praxisbeispiels erstellen die Teilnehmer*innen ein eigenes sozioökonomisches Model, werten Daten aus und modellieren unterschiedliche Nachhaltigkeitsszenarien.

Teilnahmevorraussetzungen:
Teilnahmevoraussetzungen sind ein Interesse am Thema, Offenheit für gesundheitsökonomisches und geschäftliches Denken und ein eigenes Notebook mit Microsoft Excel (Excel 2013 oder höher).


Organisatorisches:
Das Methodenseminar wird aufgrund der Pandemie für eine begrenzte Teilnehmerzahl angeboten. Der Workshop findet in den Räumlichkeiten des Instituts für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft statt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Gerne können Sie sich bis zum 23. Oktober 2020 über das nachstehende Anmeldeformular anmelden. Berücksichtigung erfolgt nach Anmeldungseingang.


Bei Fragen kontaktieren Sie uns gern:

AnsprechpartnerinLisa Bach
Telefon+49 (0)221-478-97144
E-Mailcore-net@uk-koeln.de

Anmeldung

Ihre personenbezogenen Daten werden für die Organisation und Abwicklung der Veranstaltung gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis gelesen? Ja