Neuigkeiten

25.11.2020

Zwei neue Publikation

Ab sofort stehen Ihnen zwei neue Artikel aus den CoRe-Net Projekten in unserer Rubrik Publikationen zur Verfügung:

OrgValue in Kooperation mit LYOL-C
“Patient-centered care during the last year of life: adaptation and validation of theGerman PACIC short form for bereavedpersons as proxies (PACIC-S9-proxy).”

Lesen Sie hier mehr.

OrgValue in Kooperation mit MenDis-CHD
“Comparison of Patient and Proxy Assessment of Patient-Centeredness in the Care of Coronary Heart Disease: A Cross Sectional Survey Using the PACIC-S11.1.”

Lesen Sie hier mehr.


23.11.2020

Neue Publikation: CoRe-Net

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass der Artikel “Nachhaltige Infrastruktur für die Versorgungsforschung: Der Aufbau einer regionalen, krankenkassenübergreifenden GKV-Routinedatenbank” ab sofort online, vor dem Druck in der Zeitschrift Das Gesundheitswesen, zur Verfügung steht: DOI 10.1055/a-1205-0751.


09.11.2020

Rückblick: Methodenseminar – SEIA

Am 03. November 2020 fanden insgesamt zwei Methodenseminare zum Thema „Sozioökonomisches Impact Assessment – SEIA“ in Kooperation mit dem Zentrum für Versorgungsforschung Köln (ZVFK) statt. Aufgrund der Pandemie wurde die Veranstaltung vollständig online durchgeführt.

Lesen Sie hier mehr über die Inhalte und den Ablauf der Veranstaltung.


04.11.2020

OrgValue – Neue Publikation!

Der Artikel “Is Organizational Communication Climate a Precondition for Patient-Centered Care? Insights from a Key Informant Survey of Various Health and Social Care Organizations” aus dem Projekt OrgValue wurde im International Journal of Environmental Research and Public Health veröffentlicht.

Der Artikel steht Ihnen in der Rubrik Publikationen und hier zur Verfügung.


28.10.2020

Aufruf zur Teilnahme an einer Umfrage zur Versorgung am Lebensende während der Covid-19-Pandemie

Die Umfrage wird vom Zentrum für Palliativmedizin der Uniklinik Köln im Rahmen des EU-Projekts „iLIVE“ und des BMBF-Projektes „PallPan“ durchgeführt. Ziel ist es, mit der Studie die Erfahrungen und Sichtweisen von Angehörigen zu erfassen, die seit März 2020 einen ihnen nahestehenden Menschen verloren haben, um die Versorgung von Menschen am Lebensende und ihren Angehörigen in Pandemiezeiten zu verbessern. Gesucht werden dazu Angehörige von Verstorbenen, die in der Zeit seit März 2020 verstorben sind sowie Personen, die Kontakt zu Angehörigen herstellen könnten (z.B. Leitungen von Altenheimen).

Weitere Informationen zu dieser Studie und die Kontaktdaten der Studiendurchführenden finden Sie hier und im Flyer.


23.09.2020

LYOL-C – Poster

Auf dem 13. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (GDP) in Wiesbaden wurden die Ergebnisse des Projektes LYOL-C aus der ersten Förderphase präsentiert.

Das Poster steht Ihnen unter der Rubrik Publikationen und hier zur Verfügung.


04.09.2020

Zweiter Termin für das Methodenseminar – SEIA

Wir freuen uns über das rege Interesse an unserem CoRe-Net Methodenseminar zum Thema „Sozioökonomisches Impact Assessment – SEIA“, welches wir in Kooperation mit dem Zentrum für Versorgungsforschung Köln (ZVFK) durchführen.

Da der Termin am 03. November 2020 von 09:00 bis 12:00 Uhr bereits ausgebucht ist, möchten wir gerne noch einen zweiten Termin am Nachmittag von 13:00 bis 16:00 Uhr anbieten.

Erfahren Sie hier mehr.
02.09.2020

Rückblick Methodenforum

Am 19. August 2020 fand von 17:00 bis 18:30 Uhr unser Methodenforum zum Thema “CoRe-Net-Datenbank für die Forschung von morgen” erneut in Kooperation mit dem Zentrum für Versorgungsforschung (ZVFK), in den Räumlichkeiten der Uniklinik Köln statt. Aufgrund der Pandemie wurde die Veranstaltung zum ersten Mal in hybrider Form angeboten und es zeigte sich, dass vor allem eine virtuelle Teilnahme angenommen wurde.

Erfahren Sie hier mehr.


04.09.2020


10. CoRe-Net-Newsletter

Wir freuen uns, Ihnen den 10. CoRe-Net Newsletter zur Verfügung stellen zu können.

Zum Newsletter geht`s hier.


02.09.2020

Rückblick Methodenforum

Am 19. August 2020 fand von 17:00 bis 18:30 Uhr unser Methodenforum zum Thema “CoRe-Net-Datenbank für die Forschung von morgen” erneut in Kooperation mit dem Zentrum für Versorgungsforschung (ZVFK), in den Räumlichkeiten der Uniklinik Köln statt. Aufgrund der Pandemie wurde die Veranstaltung zum ersten Mal in hybrider Form angeboten und es zeigte sich, dass vor allem eine virtuelle Teilnahme angenommen wurde.

Erfahren Sie hier mehr.


11.08.2020

Aufruf zur Teilnahme an einer Online-Umfrage!

Mitarbeiter*innen aus dem CoRe-Net-Teilprojekt LYOL-C haben im Rahmen des EU-Projekts „iLIVE“ an der Erstellung einer Online-Umfrage zum Thema  “Versorgung am Lebensende während der COVID-19-Pandemie” mitgewirkt. Gerne möchten wir zu einer Teilnahme aufrufen.

Wer kann teilnehmen?
Teilnehmen können sowohl Angehörige Verstorbener als auch professionell Versorgende.

Worum geht es?
Es geht um die Wahrnehmung der Versorgung Sterbender während der Covid-19-Pandemie.

Eine Teilnahme ist hier möglich. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!


28.07.2020

Neue Veröffentlichung

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Ihnen ab sofort ein Factsheet des Projektes LYOL-C zur Verfügung steht.

Das Factsheet steht Ihnen hier und in unserer Rubrik Publikationen zur Verfügung.


03.06.2020

Neue Veröffentlichung

In ihrem Beitrag “Eine Frage der Organisation” thematisieren Prof. Dr. Lena Ansmann und Dr. Kira Hower in der Zeitschrift Sozialwirtschaft, die Bedeutung betrieblicher Verhältnisse für die gesundheitliche und soziale Versorgung.

Der Beitrag steht Ihnen hier und in unserer Rubrik Publikationen zur Verfügung.


19.05.2020


9. CoRe-Net Newsletter

Wir freuen uns, Ihnen den 9. CoRe-Net Newsletter zur Verfügung stellen zu können.

Zum Newsletter geht`s hier.


15.05.2020

Neue Forschungsschwerpunkte in der zweiten Förderphase
Seit dem 01.05.2020 setzen die Projekte LYOL-C, MenDis-CHD und OrgValue im Rahmen der zweiten Förderphase neue Schwerpunkte. Die Ziele der zweiten Förderphase basieren auf den bisher gewonnen Ergebnissen und zielen nun auf die Implementierung der Patient*innenorientierung in der Versorgungspraxis in Form von „minimal-invasiven“ Interventionen ab.

Lesen Sie hier mehr.


08.05.2020

Neuer Artikel aus dem Projekt OrgValue veröffentlicht
Vennedey V, Hower KI, Hillen H, et al. Patients’ perspectives of facilitators and barriers to patient-centred care: insights from qualitative patient interviews. BMJ Open2020;10:e033449. doi:10.1136/bmjopen-2019-033449

Der Artikel steht Ihnen hier und in der Rubrik Publikationen zur Verfügung.


29.04.2020

Bewilligung der zweiten Förderphase
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat den Antrag für eine zweite Förderphase bewilligt. Diese startet am 01. Mai 2020 und beträgt eine Laufzeit von drei Jahren.

Wir danken allen Beteiligten für ihre Unterstützung bei der Antragsstellung!


31.03.2020

Ab sofort kann die Nutzung der CoRe-Net Daten beantragt werden.
Das Antragsformular steht Ihnen hier zur Verfügung.


27.03.2020 – Ergänzungen zum 8. CoRe-Net Newsletter!

8. DNVF-Spring-School 2020
Die Spring School wurde aufgrund der Pandemie verlegt!
Sie wird vom 07.10.-08.10.2020 mit einem etwas gekürzten Programm stattfinden. Derzeit wird ein neuer Modulplan erstellt.
Wir halten Sie weiterhin über Veränderungen auf dem Laufenden.

8. DNVF-Forum Versorgungsforschung
Das 8. DNVF-Forum Versorgungsforschung “Real World Evidence (RWE) durch registerbasierte Studien” fällt in diesem Jahr aufgrund der angespannten Gesundheitslage aus.


25.03.2020

Wir freuen uns, Ihnen neue Informationen in unserem 8. CoRe-Net Newsletter bereitstellen zu können!

Erfahren Sie mehr über die Projekte LYOL-C, MenDis-CHD, OrgValue und K-APAT sowie über Veranstaltungen in Köln und ganz Deutschland. Außerdem finden Sie darin Neuigkeiten zur Versorgungsforschung.

Hier können Sie auf den Newsletter zugreifen.

Regelmäßiger Bezug möglich:
Gerne senden wir Ihnen diesen auch per E-Mail zu. Melden Sie sich hier dafür an.


22.01.2020

Am 15.01.2020 fand unsere Veranstaltung “Versorgungsforschung in Köln: CoRe-Net lädt ein”  zur Vernetzung von Versorgungsforschung und Versorgungspraxis statt.
Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlichen für ihr Engagement und den spannenden Austausch! Einen Rückblick und erste Impressionen der Veranstaltung finden sie hier.




14.01.2020

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass auf Grundlage der quantitativen Befragung von Entscheidungsträger*innen, ab sofort drei Factsheets des Projektes OrgValue zur Verfügung stehen:

Die Datenblätter zu den Kernthemen wurden entwickelt, um das organisationale Lernen anzuregen.

Auf alle drei Dokumene können Sie auch in der Rubrik Publikationen zugreifen.


21.11.2019

Am 13., 14. sowie am 15. November 2019 fand jeweils das eintägige Seminar „Wissenschaft besser visualisieren“ statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekamen hier die Möglichkeit, etwas über grundlegende Designprinzipien und vertiefende Methoden zum wissenschaftlichen Visualisieren zu lernen.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.


15.08.2019

Der erste CoRe-Net Forschungsbericht des Projektes OrgValue steht ab sofort zur Verfügung.
Klicken Sie hier um auf das Kennzahlenhandbuch zuzugreifen.


22.07.2019

Die Rubrik “Newsletter” finden Sie nun unter dem Punkt “Publikationen”. Für einen Schnellzugriff klicken Sie hier.


27.06.2019

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass alle Beiträge zum 18. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung (DKVF) angenommen wurden:

Koordinierung CoRe-Net

  • Aufbau einer krankenkassenübergreifenden, längsschnittlichen GKV-Routinedatenbank für die Stadt Köln

LYOL-C

  • Letztes Lebensjahr: Krankenhausversorgung ist zentraler Einflussfaktor auf die Unzufriedenheit
  • Was bedeuten Versorgungsübergänge im letzten Lebensjahr für Patient*innen und Nahestehende? Ein sequenzielles Mixed-Methods-Vertiefungsdesign

MenDis-CHD

  • Versorgungsqualität in der Diagnostik und Therapie psychischer Komorbidität bei koronarer Herzerkrankung – eine prospektive, multimethodale Querschnittsstudie

OrgValue

  • Umsetzung patientenorientierter Versorgung – Determinanten und Unterschiede zwischen Typen von Versorgungseinrichtungen
  • Vom ambulanten Pflegedienst bis hin zum maximalversorgenden Krankenhaus – Unterschiede zwischen Typen von Versorgungsorganisationen im Umgang mit personellen Ressourcen
  • Pay for Performance (P4P) in der stationären Versorgung – Systematische Literaturrecherche und Diskussion ausgewählter Ansätze
  • Vergleich von Patienten- und Angehörigenbewertungen der Patientenzentrierung in der Versorgung von Patienten mit koronarer Herzerkrankung
  • Patientenzentrierte Versorgung im letzten Lebensjahr: Adaptierung und Validierung einer PACIC-Kurzversion für Nahestehende

Der DKVF findet vom 9.-11. Oktober 2019 in Berlin statt.


07.06.2019

Wir freuen uns, dass am 18. Juni 2019 von 19:30 bis 21:00 Uhr erste Ergebnisse der CoRe-Net-Studie LYOL-C “Das letzte Lebensjahr in Köln” in der VHS Köln vorgestellt werden.


30.05.2019

Am 28. Mai 2019 fand die dritte CoRe-Net Mitgliederversammlung statt.
Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, für für Ihr Engagement, Ihren Input und Ihre Kooperation.

Weitere Informationen finden Sie hier.


13.05.2019

Wir freuen uns sehr Ihnen mitteilen zu können, dass Ergebnisse von OrgValue auf dem ISQua Kongress von Kira Hower vorgestellt werden!
Der Kongress findet vom 20. bis 23. Oktober in Kapstadt statt.

Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie hier!


02.04.2019

Wir freuen uns über die erste Publikation zu den Ergebnissen aus unserem Teilprojekt OrgValue! Der Artikel steht hier zum Lesen bereit.


27.03.2019

Die Frist für die Abstracteinreichung für den diesjährigen Deutschen Kongress für Versorgungsforschung (09.-11.10.2019 in Berlin) wurde verlängert: Noch bis zum 15.04. besteht die Möglichkeit, Abstracts für Vorträge und Poster oder Science Slams einzureichen. Weitere Informationen finden Sie hier.


26.03.2019

Die CoRe-Net Mitglieder finden Sie ab sofort in unserer neuen Rubrik “Mitglieder”! Falls auch Sie Mitglied in CoRe-Net werden möchten, freuen wir uns über Ihre Anmeldung über dieses “Formular”.








24.01.2019

Die Arbeit am BMBF-Folgeantrag für CoRe-Net ist beendet – der Antrag ist eingereicht! Dafür fanden mehrere Treffen der Antragssteller und Projektmitarbeiter sowie ein Treffen des Steerings Boards und des GKV-Beirats statt.






12.12.2018

Unser vierter Newsletter steht ab sofort hier für Sie zur Verfügung!


10.11.2018

Wir bedanken uns herzlich bei allen TeilnehmerInnen des Workshops “Von der Idee zum Antrag – Forschungsförderung im Rahmen des Innovationsfonds”, der am 09.11.2018 von CoRe-Net und dem ZVFK veranstaltet wurde! Einen Rückblick der Veranstaltung finden Sie hier.


16.10.2018

Der aktuelle Stand von CoRe-Net wurde auf dem DKVF 2018 in Berlin vorgestellt. Unser Poster mit dem Titel “CoRe-Net – Aufbau eines regionalen Kompetenznetzwerks aus Praxis und Forschung – Zwischenstand” steht ab sofort hier zur Verfügung!


26.09.2018

Wir freuen uns sehr, dass das Projekt K-APAT durch den Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) zur Förderung ausgewählt wurde. K-APAT wird in Kooperation mit CoRe-Net durchgeführt und sich mit der ambulanten parenteralen Antibiotikatherapie in der Kölner Metropolregion beschäftigen. Eine Beschreibung des Projekts finden Sie ab sofort hier.


19.07.2018

Am 10. Juli 2018 fand die Veranstaltung “Auf einen Kaffee mit der Wissenschaft: Gesundheitsversorgung” statt. Vielen Dank allen Beteiligten für die interessanten Einblicke und die spannende Diskussion. Einen Rückblick und einige Impressionen der Veranstaltung finden Sie ab sofort hier.


18.07.2018

Ab sofort steht unser dritter Newsletter hier zur Verfügung.


30.05.2018

Am 29. Mai 2018 fand die zweite CoRe-Net Mitgliederversammlung inklusive der Wahl der Patienten- und Versorgervertretung statt – wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern!


08.05.2018

Am 08. Mai 2018 fand unser zweites gemeinsames Methodenforum mit dem Zentrum für Versorgungsforschung Köln (ZVFK) erfolgreich statt – diesmal zum Thema “GKV-Routinedaten – Chancen, Möglichkeiten und Grenzen”. Vielen Dank an alle ReferentInnen und TeilnehmerInnen für ihre spannenden Beiträge! Die Präsentationen der ReferentInnen sowie Impressionen der Veranstaltung finden Sie jetzt hier.


27.03.2018

Unser zweiter Newsletter berichtet über Aktuelles und Fortschritte der einzelnen Projekte und des Netzwerks. Nachzulesen ist der Newsletter ab sofort hier.


15.03.2018

Beim AGENS-Methodenworkshop in Dresden wurde im Rahmen des Vortrags “Aufbau einer regionalen krankenkassenübergreifenden GKV-Routinedatenbank – Lessons Learned” die CoRe-Net Datenbank vorgestellt. Weitere Informationen zur Datenbank und das Abstract zum Vortrag finden Sie hier.


07.03.2018

Am 06. und 07. März 2018 fand in Gürzenich der 11. Kölner Vorsorge-Tag statt. Unser Projekt LYOL-C war dort gemeinsam mit dem Palliativ & Hospizverein des Mildred Scheel Hauses mit einem Stand vertreten. Zudem hielt Prof. Dr. Voltz im Rahmen der Veranstaltung am 06. März einen Vortrag zum Thema “Das letzte Lebensjahr”. Hier finden Sie weitere Informationen zum Vorsorgetag.


31.01.2018

Am 31.01.0218 wurde im Kölner Stadt-Anzeiger über unser Teilprojekt LYOL-C berichtet und zur Studienteilnahme aufgerufen.


11.01.2018

Gemeinsam mit dem Zentrum für Versorgungforschung Köln (ZVFK) veranstaltete CoRe-Net am 10. Januar 2018 das Forum Versorgungsforschung zum Thema “Patientinnen und Patienten im Zentrum der Forschung – eine (methodische) Herausforderung?!”. Vielen Dank allen Teilnehmern und Dozenten für Ihren Beitrag an der Veranstaltung.


18.12.2017

Kurz vor Weihnachten wurde unser erster CoRe-Net Newsletter fertiggestellt und steht jetzt hier für Sie zur Verfügung.


14.12.2017

Ab sofort besteht die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter anzumelden. Dazu können Sie gerne dieses Anmeldeformular nutzen. Zudem besteht die Möglichkeit, Mitglied in CoRe-Net zu werden. Auch hier freuen wir uns über Ihre Anmeldung über dieses Anmeldeformular.


14.11.2017

Am 13.11.2017 fand unsere erste Mitgliederversammlung “Köln trifft CoRe-Net” zur Vernetzung von Versorgungsforschung und Versorgungspraxis statt. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen herzlichen Dank für die Unterstützung und die spannenden und hilfreichen Diskussionsbeiträge! Einen Rückblick und erste Impressionen der Veranstaltung finden sie hier.




09.10.2017

Für alle, die nicht am Deutschen Kongress für Versorgungsforschung teilnehmen konnten oder noch einmal nachlesen möchten: Hier steht unser Poster vom DKVF 2017 zur Verfügung.


18.09.2017

CoRe-Net ist jetzt Mitglied in der Gesundheitsregion Köln-Bonn e. V.! Als Netzwerk verschiedener regionaler, gesundheitswirtschaftlicher Akteure verfolgt sie das Ziel, die Region KölnBonn als Gesundheitsstandort weiterzuentwickeln. Ausführliche Informationen finden Sie hier.


31.08.2017

CoRe-Net ist jetzt Mitglied im Deutschen Netzwerk Versorgungsforschung e.V. (DNVF). Informationen zum DNVF finden Sie hier.


08.08.2017

Unser aktueller CoRe-Net Flyer steht hier zum Anschauen zur Verfügung.


26.06.2017

Es gibt weitere Aktivitäten in den sozialen Medien: CoRe-Net twittert ab sofort unter dem Namen @CoReNet_Cologne.


20.06.2017

Wir sind mit CoRe-Net auf Facebook aktiv. Auf unserer Facebook-Seite CoReNetCologne posten wir regelmäßig und informieren über aktuelle Ereignisse und Veranstaltungen


14.06.2017

Das Projekt CoRe-Net ist im Deutschen Register Klinischer Studien registriert. Die Studienbeschreibung finden Sie hier.


12.05.2017

Am 11. Mai 2017 fand das 1. ZVFK/CoRe-Net Methodenforum zum Thema „Qualitative Methoden“ statt. Vielen Dank für die rege Teilnahme und die interessante Diskussion.

Weitere Informationen.


04.05.2017

Am 03.05.2017 fand ein Treffen mit Herrn Schenk, Herrn Renner und Frau Botzenhardt vom Bundesministerium für Gesundheit statt. Neben der Vorstellung des Projektes CoRe-Net beinhaltete das Treffen eine gemeinsame Diskussion über wertorientierte Versorgung (value-based healthcare) und über Ergebnis- und Prozessverantwortung in der Versorgung.