Kooperationen

Neue, innovative Versorgungs(forschungs)projekte für den Raum Köln können bei der Koordinierungsstelle eine Kooperation mit CoRe-Net und/oder die Nutzung der Datenbank (CoRe-Dat) beantragen. Für die Planung neuer Projekte bietet die Koordinierungsstelle methodische Beratung sowie Unterstützung bei der Einwerbung von Forschungsgeldern an.

Derzeit freuen wir uns über die nachfolgend aufgeführten Kooperationsprojekte:

Am 01.04.2019 startete das Projekt K-APAT, das in Kooperation mit CoRe-Net durchgeführt wird und sich mit der ambulanten parenteralen Antibiotikatherapie in der Kölner Metropolregion beschäftigt.